Kryptowährungen einfach erklärt.

Entdecke Blockchain-Technologie und neue Kryptowährungen.

Grundlagen lernen

Bitcoin (BTC)

Bitcoin ist die größte und bekannteste Kryptowährung. Eine dezentrale, digitale Peer-to-Peer Währung auf Basis der Blockchain-Technologie.

Ethereum (ETH)

Ethereum ist eine Blockchain-Plattform mit automatisch ausgeführten und programmierbaren Aktionsketten, sog. „Smart Contracts“.

Ripple (XRP)

Ripple ist ein Zahlungsnetzwerk für Banken mit dem Ziel, den internationalen Zahlungsverkehr zwischen diesen effizienter und günstiger zu gestalten.

IOTA (MIOTA)

IOTA möchte Micropayments für das "Internet of Things" ermöglichen und das "Öl" der Maschinenökonomie werden. Statt Blockchain nutzt IOTA das Tangle.

Dash (DASH)

Dash gilt als schneller, anonymer und energieeffizienter als Bitcoin - dies ermöglicht u.a eine Aneinanderkettung verschiedener Algorithmen.

Litecoin (LTC)

Litecoin ist eine Abspaltung von Bitcoin. Zielsetzung von Litecoin ist es, das Design des Vorbildes schneller, einfacher und verlässlicher zu machen.

Cardano (ADA)

Cardano ähnelt Ethereum und wird von Entwicklern und Forschern gemeinsam entwickelt, um Defizite der bestehenden Plattformen zu beheben.

Monero (XMR)

Monero fokussiert sich auf Anonymität. Der Mining-Algorithmus von Monero ermöglicht zudem effizientes Schürfen auf herkömmlicher Hardware.

NEM (XEM)

New Economy Movement (NEM) setzt auf erweiterte Blockchain Funktionalitäten und die Verwendung von Proof of Importance statt Proof of Work.

NEO (NEO)

NEO ähnelt in großen Teilen der Blockchain-Ökologie von Ethereum (Smart Contracts, DApps). Man nennt NEO auch das Ethereum Chinas.

EOS (EOS)

EOS möchte das Ethereum 2.0 werden und neue Maßstäbe in Performanz und Skalierbarkeit setzen. Dabei setzt EOS auf Delegated Proof of Stake.

Qtum (QTUM)

Qtum arbeitet an einer Hybridversion aus der Bitcoin-Blockchain und Ethereum, um eine Blockchain-Plattform mit Fokus auf Geschäftsanwendungen erschaffen.

Lisk (LSK)

Lisk bietet ein Baukastensystem zum Entwickeln eigener Blockchains. Diese werden als sog. "Sidechain" von Lisk angelegt, was diverse Vorteile bietet.

OmiseGO (OMG)

OmiseGO entwickelt eine dezentrale Finanzplattform, auf der Werte Peer-to-Peer ausgetauscht werden können - ohne dafür ein Bankkonto zu benötigen.

Zcash (ZEC)

Zcash ist ein anonymes Zahlungsmittel, welches ein Verfahren verwendet, um Sender, Empfänger und Wert einer Transaktion komplett anonym zu halten.

Stellar Logo

Stellar (XLM)

Stellar entwickelt ein System für den Transfer von Zahlungsmitteln. Damit soll der Geldtransfer weltweit schneller, günstiger und transparenter werden.

ARK (ARK)

ARK möchte mit der "Smart Bridge" Technologie die Möglichkeit schaffen, Blockchains miteinander zu verbinden und so ein Ökosystem entstehen lassen.

TenX (PAY)

TenX bietet eine Kreditkarte und eine Wallet, die Nutzer mit Kryptowährungen aufladen können - der Händler erhält beim Einkauf seine Landeswährung.

Golem (GNT)

Golem ist ein dezentraler Supercomputer und Peer-to-Peer Marktplatz für Rechenleistung. Golem bezeichnet sich als "Airbnb" für Rechenpower.

coming soon

Verpasse keine Neuigkeiten

Wir informieren dich gerne über Neuigkeiten auf Cryptolist - kein Spam, versprochen.
Trage dich jetzt kostenlos für unseren Newsletter ein.